Umsetzung KAGB

Führendes deutsches Emissionshaus für geschlossene Fonds

Für das Emissionshaus wird die Zulassung als AIFM („Alternative Investment Fund Manager“) verpflichtend. Die Umsetzung der Anforderungen der AIFM-Richtlinie, geregelt im Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB), ist Basis für die Beantragung der Zulassung als Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG) bei der BaFin.

Consileon hilft dem Kunden, die gesamte Prozesslandschaft auf die AIFM-/KAGB-Erfordernisse hin zu überprüfen, für den Sollprozess anzupassen und zu dokumentieren. Im Fokus steht dabei die Akquisitionsphase bis zur Entscheidungsfindung sowie das Risiko-, Bewertungs- und Liquiditätsmanagement.


zurück zur Übersicht